Frankfurt am Main – Schwanheimer Mainufer attraktiver und mit neuen Wegeführungen

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -Frankfurt am Main – (ffm) Am Mittwoch, 7. August, wird die Neugestaltung des Schwanheimer Mainufers mit einem Spaziergang gefeiert.

Umweltdezernentin Rosemarie Heilig begrüßt die Gäste zusammen mit Susanne Serke, Ortsvorsteherin des Ortsbeirates 6. Anschließend zeigt der Leiter des Grünflächenamtes, Stephan Heldmann, auf einem gemeinsamen Spaziergang die neue Anlage.

Seit Ende 2017 wurde die Grünanlage am Schwanheimer Mainufer erneuert. Die attraktive Neugestaltung wertet das Ufer auf, ohne den grundsätzlichen Charakter der Anlage zu verändern. Uferzonen und Fluss wurden in die Gestaltung einbezogen. Damit bekommen die Stadtteile Goldstein und Schwanheim ein attraktives Mainufer und genug Raum für Radfahrer und Fußgänger.

Von 16 bis 18 Uhr sind alle eingeladen, am Spaziergang teilzunehmen. Für einen kleinen Imbiss und Getränke sorgt das Grünflächenamt.
ÖPNV-Anbindung: Buslinien 51 und 68, Haltestelle Alter Friedhof Schwanheim.