Freiburg – Raub in Freiburger Innenstadt – Zeugenaufruf der Polizei

RLP-24 - News aus Baden-Württemberg - Aktuell -Freiburg (BW) – Am Sonntag, den 22.02.2015, gegen 01.45 Uhr, wurde ein 34 jähriger Mann im Bereich der Salzstraße von zwei männlichen Personen tätlich angegangen.

Der Geschädigte sei geschlagen worden und habe das Bewusstsein verloren. Im Anschluss habe er festgestellt, dass sein Geldbeutel mit geringem Bargeldbestand, Bankkarten, einer SC-Freiburg Dauerkarte, sowie ein Handy entwendet wurden.

Zur Täterbeschreibung ist bislang nur bekannt:

zwei männliche Personen, ca. 20 bis 25 Jahre alt, schlank, 165 und 170 cm groß, dunkle Jeanshosen und schwarze Jacken

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Freiburg, unter der Rufnummer 0761/882-5777, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

 

Kommentare sind geschlossen.