Geisenheim am Rhein – Spenden nach Wohnhausbrand dringend benötigt!

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Geisenheim -Geisenheim am Rhein – Am Rosenmontag kam es in Geisenheim-Johannisberg zu einem Wohnhausbrand, bei dem das Gebäude sowie das gesamte Hab und Gut der betroffenen Familie den Flammen zum Opfer fiel. In der Presse wurde entsprechend berichtet.

Da die Familie nun in den nächsten Monaten dringende Anschaffungen für Möbel, Hausrat, Bekleidung usw. tätigen muss, wurde von der Hochschulstadt Geisenheim bei der Stadtkasse das nachfolgende Spendenkonto eingerichtet:

Stadtkasse Geisenheim

Nassauische Sparkasse Geisenheim

DE 89 5105 0015 0450 0000 00 (NASSDE55XXX)

Die Bevölkerung wird dringend um Geldspenden gebeten; auch der kleinste Betrag kann der Familie helfen. Bei der Einzahlung sollte als Betreff „Spende Wohnhausbrand Johannisberg“ angegeben werden.

Für weitere Auskünfte und Informationen steht Frau Ursula Nappert, Rathaus Geisenheim, gerne zur Verfügung: Tel. 06722-701139, email: ursula.nappert@geisenheim.de.

***
Text: Stadt Geisenheim

 

Kommentare sind geschlossen.