Geisenheim am Rhein – Wettbewerb Zukunft Dorfmitte – Stephanshausen erhält Förderbescheid für Ausbau am Dorfweiher

Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -Geisenheim am Rhein – Wettbewerb „Zukunft Dorfmitte 2018“ des Rheingau-Taunus-Kreises fördert mit 1.250€ die weiteren Arbeiten am Dorfweiher in Stephanshausen. Der Förderbescheid wurde an Rita und Manfred Boos vom Verkehrs- und Verschönerungsverein Stephanshausen am 20. September in der Schulaula der Niklaus-August-Otto-Schule in Bad Schwalbach von Landrat Frank Kilian offiziell überreicht. Bürgermeister Christian Aßmann war ebenfalls bei der Übergabe des Förderbescheides anwesend.

Der weitere Ausbau am Dorfweiher im Geisenheimer Stadtteil Stephanshausen beinhaltet den Einbau des Elementes Wasser, ebenso die Schaffung von Sitzgelegenheiten und die Aufstellung eines Sprudelsteins. „Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Stephanshausen hat komplett ehrenamtlich und in Eigenregie die Verschönerung der Dorfmitte rund um den Dorfweiher in die Hand genommen und durchgeführt. Ein solches Engagement muss gewürdigt werden, daher bin ich sehr stolz, dass die Lenkungsgruppe Demografie des Rheingau-Taunus-Kreises entschieden hat, dies ebenfalls zu würdigen und den weiteren Ausbau zu bezuschussen“, freut sich Bürgermeister Christian Aßmann.

***
Stadt Geisenheim

 

Kommentare sind geschlossen.