Hessen – Die Wettervorhersage vom 05.04.2018 für unser Hessenland: Nass und viele stürmische Böen

Hessen-Tageblatt - News vom Wetter -Hessen – Die Wettervorhersage für das Hessenland vom 05.04.2018: Windböen, im Bergland sowie in Schauernähe einzelne stürmische Böen. In der Nacht leichter Frost.

Vorhersage – heute:

Heute Vormittag und am Nachmittag meist stark bewölkt. Durchziehende Schauer, am Abend abklingend. Höchsttemperatur 10 bis 13 Grad, in Hochlagen um 9 Grad. Mäßiger, teils frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen, Winddrehung von Südwest über West auf Nordwest.

In der Nacht zum Freitag letzte Schauer in Nordhessen, dann auflockernde Bewölkung. Zweite Nachthälfte teils klar. Tiefsttemperatur 1 bis -3, im Bergland bis -4 Grad. Glätte örtlich nicht ausgeschlossen.

Wetterlage:

Unter dem Einfluss von nordeuropäischen Tiefs strömt erwärmte Meeresluft subpolaren Ursprungs heran. Diese gelangt ab der Nacht zum Freitag unter Hochdruckeinfluss.

WIND:
Ab dem Vormittag auffrischender Wind mit STARKEN BÖEN bis 60 km/h (Bft 7), im Bergland sowie in Schauernähe einzelne STÜRMISCHE BÖEN um 75 km/h (Bft 8 bis 9), am Abend abflauend.

FROST/GLÄTTE:
In der Nacht gebietsweise leichter FROST bis -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad. Im Bergland örtlich GLÄTTE durch überfrierende Nässe nicht ausgeschlossen.

Vorhersage – morgen:

Am Freitag sonnig und niederschlagsfrei. Höchstwerte der Temperatur 14 bis 18, in Hochlagen 12 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südost, in Hochlagen zeitweise starke Böen.

In der Nacht zum Samstag gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte der Temperatur 4 bis 2 Grad. Am Boden im Bergland örtlich 0 Grad.

DWD

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting