Hessen – Wettervorhersage vom 11.04.2018 für das Hessenland: Bunter MIX mit Gewitter im Gepäck

Hessen-Tageblatt - News vom Wetter -Hessen – Wettervorhersage vom 11.04.2018: Gebietsweise Regen, am Nachmittag insbesondere im Norden einzelne Gewitter. Nachts Auflockerungen.

Vorhersage – heute:

Heute früh in Nordhessen gering bewölkt und trocken. Sonst aus dichter Bewölkung teils schauerartiger Regen, im weiteren Tagesverlauf nordwärts verlagernd. Nachfolgend von Südhessen her Wolkenauflösung und trocken, im Norden einzelne Gewitter möglich. Höchsttemperaturen zwischen 15 Grad im höheren Bergland und 19 Grad im Rhein-Main-Gebiet. Schwacher bis mäßiger Wind aus überwiegend östlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag niederschlagsfrei und meist gering bewölkt. Tiefsttemperaturen zwischen 10 und 6 Grad.

Wetterlage:

Vorderseitig eines westeuropäischen Tiefdruckkomplexes fließt feuchte und milde Luft aus dem Mittelmeerraum nach Hessen.

GEWITTER/STARKREGEN:
Heute Früh gebietsweise schauerartiger Regen, dabei lokal eng begrenzt Starkregen mit mehr als 20 mm in einer bzw. mehr als 30 mm in 3 bis 6 Stunden nicht ausgeschlossen. Zudem einzelne eingelagerte Gewitter.

Am Nachmittag insbesondere in Nordhessen auflebende Gewittertätigkeit. Dabei lokal Starkregen um 20 mm/h und Windböen um 50 km/h aus Ost. Abends abklingend.

Vorhersage – morgen:

Am Donnerstag zunächst gering bewölkt bis heiter, im Tagesverlauf zeitweise wolkig. Nachmittags und abends im Bergland einzelne Schauer oder Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchsttemperaturen zwischen 18 und 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus überwiegend östlichen Richtungen.

In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt. Erst örtlich, später gebietsweise schauerartiger Regen, Gewitter nicht ausgeschlossen. Tiefsttemperaturen zwischen 10 und 6 Grad.

DWD

 

Kommentare sind geschlossen.