Koblenz – Nicht alltäglicher Verkehrsunfall: Zusammenstoß in der August-Horch-Straße

RLP-24 - Koblenz - Aktuell -Koblenz (RLP) – Bei einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall wurde am gestrigen Dienstagabend, 16.12.2014, gegen 22.20 Uhr, einer der beiden Beteiligten leicht verletzt.

Der 21 Jahre alte Fahrer eines Audi fuhr, aus der Carl-Zeiss-Straße kommend, nicht wie vorgeschrieben, nach rechts in die August-Horchstraße ein, sondern geradeaus in Richtung des Kinos.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 46-Jährigen, der die August-Horch-Straße von rechts kommend, in Richtung Kesselheim befuhr. Dessen Fahrer wurde nach entsprechender Erstversorgung durch das DRK mit leichteren Verletzungen in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

Der Verursacher blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 6000.- Euro

***

Herausgebende Stelle: Polizeipräsidium Koblenz

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de