Kriftel – Volleyball: Damen I im Abstiegskampf

News-Welt24 - Kriftel - Aktuell -Kriftel (HE) – In der eigenen Halle, trafen sich die Damen 1 um Trainer Frank Bachmann, zum Heimspiel gegen den Tabellenführer TV Idstein und gegen Tabellen Dritten den VC Liederbach.

Das erste Spiel wurde pünktlich um 15uhr angepfiffen. Zu Beginn war es noch ein sehr ausgeglichenes Spiel und die Punkte folgen im Wechsel auf beide Mannschaften zu. Nach einer kurzen Aufwärmphase hatte dann Kriftel den Dreh raus und konnte sich immer öfter die Punkte abholen. Zum Ende des Ersten Satzes taten sich die Kriftler dann wieder etwas schwer, und die Damen des TV Idstein gaben die Punkte nicht mehr so leichtfertig her. Es sollte aber der Satz von Kriftel werden, sodass die Damen mit 25:20 verdient diesen Satz gewannen.

So sollte es weiter gehen. Im zweiten Satz lief Kriftel wegen schlechter Abwehr, Annahme und einer guten Abwehr der Idsteiner, den Punkten hinterher. Immer mit knappen 2 Punkten hinten gelang es den Damen der TuS Kriftel nicht diese Punkte wieder einzufahren und somit wurde dieser Satz mit 21 zu 25 an Idstein vergeben.
Es war noch alles drin mit 1:1 Sätzen. Der dritte Satz war ein Ebenbild des zweiten Satzes. Es gelang dem stark kämpfenden Spielerinnen um Trainer Frank Bachmann nicht die Lücke in der Idsteiner Mädels zu finden. Auch eine starke Aufschlagserie von Schröder und S. Feuerstein brachte kein Glück. Starke Aufschläge vom Tabellenführer brachten die Damen der TuS Kriftel ins Schleudern und somit wurde auch hier der Satz mit 21:25 vergeben.

Es war noch immer nicht vorbei und die Kriftler Damen waren nun voller Angriffslust und wollten mindestens einen Punkt holen. Auch hier schenkten sich die beiden Teams nichts. Es wurde um jeden Ball gekämpft und die Punkte zeigten dies auch deutlich. Kurz vor Ende Stand es dann 23 zu 22 für Kriftel , doch durch zu viele eigen Fehler der Damen konnten sich die Idsteiner Damen 3 Punkte mit heim nehmen.

Die Damen der TuS Kriftel zeigten in diesem Spiel das sie das Zeug zum Siegen haben. Mit viel Mut, Kraft und Auge haben Sie es den Damen von Idstein zumindest sehr schwer gemacht.

Nach einer Pause wurde es dann wieder soweit und man musste volle Konzentration für die Damen des VC Liederbach zeigen. Hierbei zeigte Trainer Frank Bachmann sein Vertrauen den jungen Spielerinnen der TuS Kriftel. Die Liederbacher Damen und die Damen der TuS Kriftel schenkten sich auch hier keinen Punkt. Oft gelang es Kriftel nicht die Konzentration oben zu halten und die erfahrenen Damen des VCL konnten dies zum Vorteil nutzen und gewannen dieses Satz mit 18:25 für sich. Im zweiten Satz sollte sich zeigen, dass die Damen einfach den Weg in das Spiel nicht fanden, die Anfeuerungen von den Fans und Freunden war eine Unterstützung. Die TuS Kriftel brachte hier eine gute Annahme ans Netzt, konnte aber den Ball nicht im gegnerischen Feld unterbringen.

Damit verlor das Team auch diesen Satz mit 11:25 an den VC Liederbach. Durch die ersten zwei Sätze, hatte man Liederbach ins Spiel gebracht, was sie auch mit 3 Satz zeigten. Punkt für Punkt zeigte Kriftel was sie drauf hatten. Wieder gelang es Kriftel mit 22 Punkten den Sack fast zuzumachen – aber Liederbach hatte einfach einen guten Tag und es gelang Ihnen mit 22:25 diesen Satz mit nach Liederbach zu nehmen und damit den Kriftler Damen an diesem Tag keine Punkte für die Tabelle zu geben.
Das Team steht nun auf dem 6 Platz der Tabelle und hat die Möglichkeit am 21.02.2015 gegen FTG Frankfurt II um 15:00 in der FTG Sportfabrik dringend benötigte Punkte einzufahren.

Die Damen bedanken sich bei den Zuschauern für die tolle Unterstützung (auch von ein paar ehemaligen Spielerinnen). Die Kriftler Damen Mannschaft wünscht zudem den 3 Verletzten Spielerinnen (Mittermeier, Jahns und Kreitling) eine weiterhin gute Genesung.

TuS Kriftel:
Maya Büchi (A), Louisa Feuerstein (Z), Sarah Feuerstein (MB), Karen Fischer (D), Natascha Kowalski (L), Anett Krüger (L), Lara Röling (A), Nicole Schröder (A/MB), Katharina Schubert (MB), Miriam Steimacher (A), Raja Vinkemeier (Z)
Trainer: Frank Bachmann

***
Text: TuS Kriftel Volleyball

 

Kommentare sind geschlossen.