Lebach – Motocrossfahrer hetzen Reh bis zum Tod

News-Welt24 - Lebach - Aktuell -Lebach (SL) – Am Sonntagnachmittag wurde von Zeugen beobachtet, wie drei Motocrossfahrer ein Reh mit ihren Fahrzeugen hetzen und schießlich einkreisten. Die Motorradfahrer setzten dem Tier dermaßen zu, dass das Tier schließlich zusammenbrach und verendete.

Die Motocrossfahrer waren nach Zeugenaussagen auffällig bunt gekleidet, ebenso waren ihre Maschinen farbig lackiert. An den Krädern befandedn sich keine Kennzeichenschilder.

Die Jagd fand auf einem Wiesengelände in der Nähe des Friesenhofes, neben dem Verbindungsweg zwischen Brauhaus Schmelz und Gresaubach statt.

Die Polizei sucht Zeugen.

***
Text: Polizei Lebach