Mertesheim – LKW rutscht in Straßengraben der L395 – PKW-Fahrer begeht Unfallflucht

RLP-24 - Polizei - AktuellMertesheim (RLP) – Am Dienstag, 16.12.2014, gegen 8.15 Uhr befuhr ein LKW-Fahrer aus Obersülzen das Eistal (L395) von Asselheim kommend in Richtung Mertesheim.

Nach seinen Angaben kam ihm ein PKW auf seiner Fahrspur entgegen, der ein anderes Fahrzeug überholen wollte. Der LKW-Fahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei geriet er auf den Grünstreifen und rutschte seitlich in den Straßengraben.

Der LKW fuhr dabei ein Verkehrsschild, einen Leitpfosten und einen Baum um. Am LKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 €. Der LKW musste von einem Abschleppdienst aus dem Graben gezogen werden. Der PKW-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Polizei bittet dringend um Hinweise: Haben andere Verkehrsteilnehmer (Berufsverkehr!!) den Überholvorgang beobachtet, der zum Unfall führte? Können Angaben zum unfallflüchtigen PKW gemacht werden? Wer wurde gestern zur Tatzeit auf der Eistalstrecke zwischen Mertesheim und Asselheim „kritisch“ überholt?

***
Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Neustadt /WST

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.