Stadt Wertheim – Hinweis: Zusätzliche Parkplätze zum Ostermarkt – Fährverbindung des THW über den Main

News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Wertheim -Wertheim (BW) – Für das Ostermarktwochenende am Samstag und Sonntag, 28. und 29. März, hat die Stadt Wertheim zusätzliche Parkkapazitäten geschaffen. Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden innenstadtnah ein ausreichend großes Parkplatzangebot vor.

So wird der Wegfall von rund 200 Parkplätzen für die Neu- und Gebrauchtwagenausstellung am Mainparkplatz durch eine erweiterte Parkkapazität an der Main-Tauber-Halle ausgeglichen. Hier stehen am Ostermarktwochenende rund 250 zusätzliche gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Am Ostermarktsonntag können mehr als 2.300 Parkplätze in der Innenstadt kostenlos genutzt werden.

Weitere gebührenfreie Parkplätze gibt es auf den Mainwiesen in Kreuzwertheim, die die Marktgemeinde Kreuzwertheim dankenswerterweise zur Verfügung stellt. Für den grenzüberschreitenden Verkehr bieten die Veranstalter der Neu- und Gebrauchtwagenausstellung wieder ein besonderes Vergnügen an: Mit zwei Pontonbooten wird der Ortsverband Wertheim des Technischen Hilfswerks (THW) einen kostenfreien Fährverkehr zwischen dem Parkplatz Mainwiesen in Kreuzwertheim und dem Mainparkplatz in Wertheim ermöglichen.

Das THW ist außerdem für die Sicherung des Ausstellungsgeländes verantwortlich.

***
Text: Stadtverwaltung Wertheim
– Presse und Information –
97877 Wertheim

 

Kommentare sind geschlossen.