Pirmasens – Eine etwas ungewöhnliche Strafanzeige wegen Körperverletzung

RLP-24 - Pirmasens - AktuellPirmasens (RLP) – Eine etwas ungewöhnliche Strafanzeige musste die Polizei am 8.12.14 aufnehmen. Ein 36-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Horebstraße erstattete auf der Dienststelle gegen eine 37-jährige Mieterin aus dem Haus Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Der Schilderung nach wollte der Mann am Sonntagmorgen gerade das Haus verlassen, als er der Frau im Treppenhaus begegnete. Da die Mieterin als schwierig gilt, vermied der Anzeiger eine Konversation. Die Frau hingegen soll aber kurz in ihre Wohnung gegangen sein und dort eine Schüssel mit Wasser geholt haben.

Noch im Treppenhaus habe nun die Frau dem Anzeiger das Wasser übergeschüttet und soll auch die Schüssel nachgeworfen haben. Diese traf den Mann im Kopfbereich und verursachte eine Prellung. Über das Motiv der Frau wurde bisher nichts Näheres bekannt.

***
Text: Polizei Pirmasens

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de