Saarbrücken – 83-jährige Saarbrückerin an der Haltestelle Hauptbahnhof beim Aussteigen aus Bus gestürzt

Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken – Beim Verlassen eines Busses an der Haltestelle Hauptbahnhof Saarbrücken hat sich am Donnerstag, 27.11.2014, gegen 14:30 Uhr eine 83-jährige Frau aus Saarbrücken verletzt. Die Frau stürzte und musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden.

Die Umstände des Sturzes sind nicht bekannt. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken St. Johann, Tel.: 0681 / 9321-230.

***
Text: Polizei Saarbrücken