Saarbrücken – Achtung Bauarbeiten: Landeshauptstadt passt Bushaltestellen „Jakobstraße“ in Brebach an die Bedürfnisse behinderter Menschen an

Saar-24 - Saarbrücken - Aktuell -Saarbrücken (SL) – Achtung Bauarbeiten: Die Landeshauptstadt Saarbrücken passt ab Dienstag, 7. April, die Bushaltestellen „Jakobstraße“ im Mühlenweg in Brebach an die Bedürfnisse behinderter Menschen an. Die Bushaltestellen in beide Fahrtrichtungen sind betroffen

.

Die Landeshauptstadt baut Niederflur-Busbordsteine ein und legt ein Blindenleitsystem aus Rippenplatten im Gehweg an. Der Haltestellenbereich wird gepflastert und so an die neue Bordsteinhöhe angepasst. Als Querungshilfe errichtet die Landeshauptstadt eine Mittelinsel in der Fahrbahn und erneuert den Asphalt im Bereich der Bushaltestellen.

Für die Arbeiten sperrt die Landeshauptstadt je eine Fahrspur. Der Verkehr wird von einer mobilen Ampel geregelt. Für Fußgänger ist jeweils eine Seite des Gehwegs gesperrt. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Hinweise vor Ort zu beachten.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Dienstag, 30. Juni und kosten rund 120.000 Euro.

***

Text: Elena Lindenberg
Landeshauptstadt Saarbrücken
Medien- und Bürgerkommunikation
Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken