Saarland – Verkehrsunfall auf der B 423 mit Sachschaden weit über 20.000,- Euro zwischen Webenheim und Einöd

News-Welt-RLP-24 - News aus dem Saarland - Aktuell -Saarland – Am 16.03.2015, gegen 14:20 h, ereignete sich auf der B 423 zwischen Webenheim und Einöd ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden.

Auf Grund eines nach links in das angrenzende Wiesengelände abbiegenden Traktors kam es zu einer Verzögerung im fließenden Verkehr, bis hin zum Stillstand nachfolgender Fahrzeug.

Die Fahrerin eines aufrückenden PKW`s erkannte die Situation zu spät und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf einen bereits haltenden PKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Wagen nach vorne auf ein weiteres Fahrzeug geschoben.

Alle drei PKW wurden erheblich beschädigt / teilweise wirtschaftl. Totalschaden.

Im mittleren PKW, der völlig deformiert wurde, befand sich zum Unfallzeitpunkt zwei Erwachsene und ein Kleinkind (5). Eine Person/ Beifahrer wurde leicht verletzt..

Die aufnehmenden Beamten bezifferten den Sachschaden auf weit über 20.000,- €.

***
Text: PI-Blieskastel

 

Kommentare sind geschlossen.