Saarlouis – Events: Musikalisch-lyrische Lesung in der Stadtbibliothek Saarlouis

Die Saarlouiser Autorin und Lyrikerin Helga Koster – Foto: Freigegeben

Saarlouis – Am Mittwoch, dem 03. Dezember 2014, lädt die Stadtbibliothek Saarlouis zu einer musikalisch-lyrischen Lesung in der Kaserne VI in Saarlouis ein.

Die Saarlouiser Autorin und Lyrikerin Helga Koster wird mit ihrer Lesung „Hörst Du die Stille im Schnee“ auf die kalte Jahreszeit einstimmen. Sie wird sowohl neue Gedichte und Aphorismen, wie auch eine Auswahl aus ihren schon erschienenen Werken vortragen.

Dabei wird es aber nicht nur um den Winter gehen, sondern auch um andere Themen, die Ihr am Herzen liegen. Oder wie Helga Koster es selber ausdrückt „Sich Zeit nehmen, einen Punkt machen, Erlebtes vertiefen, einfach da sein und lauschen“. Helga Koster lebt seit über einem Jahrzehnt in Saarlouis. Sie war lange als Sozialarbeiterin, Beraterin und Supervisorin in der katholischen Jugendarbeit tätig und hat so in vielen Bereichen Erfahrungen gesammelt, die in ihre Gedichte und Aphorismen einfließen.

Sie hat schon mehrere Bücher veröffentlicht. Außerdem ist sie aktives Mitglied der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft.

Die Lesung wird musikalisch von Tanja Endres-Klemm begleitet Mit welchem Instrument sie dies jeweils tut, wird eine Überraschung sein. Sie beherrscht u.a. Saxophon, Bassklarinette, und Kontrabass. Aber auch Exotisches wie Indianerflöte, Shrutibox, und Ozeantrommel. Außerdem hat sie auch u.a. Werke von Helga Koster illustriert.

Mittwoch, 03. Dezember 2014

19:30 Uhr

Stadtbibliothek Saarlouis

Kaiser-Wilhelm-Str. 1 / Kaserne VI

66740 Saarlouis

Der Eintritt ist frei!

***

Verfasser: G. André / Stadtbibliothek Saarlouis

 

Kommentare sind geschlossen.