Stadt Hanau – Wie die Burg zum Schloss wurde… – Familien-Führung im Museum Schloss Steinheim am 22. April

ss187060P

Ansicht Museum Schloss Steinheim – Foto: Stadt Hanau

Stadt Hanau – Im Rahmen des Kinderkult(o)urprogramms lädt das Museum Schloss Steinheim Familien mit Kindern ab sechs Jahren am Sonntag, 22. April, um 15 Uhr, zu einer spannenden Zeitreise durch die Baugeschichte(n)des Steinheimer Wahrzeichens ein.

Während der einstündigen Führung erfahren die kleinen und großen Besucher, wer hier früher gelebt und wie sich das Schloss über die Jahrhunderte gewandelt hat. Von den geheimen Kellerräumen geht es bis nach oben auf den Schlossturm. Nach dem anstrengenden Treppenaufstieg wird man mit einer herrlichen Aussicht über Hanau belohnt.

Die Familien-Schloss-Führung findet am Sonntag, 22. April von 15 bis 16 Uhr statt. Die Kosten betragen für Kinder 2,50 Euro, für Erwachsene 6 Euro. Familien zahlen 10 Euro. Maximal 25 Personen können an der Veranstaltung teilnehmen. Teilnahmebedingung ist die telefonische oder schriftliche Anmeldung bis donnerstags vor dem Termin unter Telefon: 06181 – 295 – 1799 oder per E-Mail an museen@hanau.de

Das Museum Schloss Steinheim für Regionale Archäologie und Stadtgeschichte Steinheim kann man samstags und sonntags von 11 – 17 Uhr erkunden und dabei seine Römer- und Steinzeitkenntnisse vertiefen. Wer einen Römer- oder Steinzeit-Kindergeburtstag feiern möchte oder mit der ganzen Schulklasse kommen will, ist hier im Museum Schloss Steinheim ebenfalls richtig.

Das Team der Städtischen Museen steht für individuelle Beratung gerne zur Verfügung. Alle Informationen sowie weitere Kinderkult(o)ur-Termine finden sich im Veranstaltungskalender der Stadt Hanau unter www.museen-hanau.de.

Museum Schloss Steinheim – Regionale Archäologie und Stadtgeschichte Steinheim
Schlossstraße 9, 63456 Hanau, www.museen-hanau.de

***
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting