Stadt Kassel – Sabine Wackernagel liest in der Stadtbibliothek aus „Lotte in Weimar“ von Thomas Mann

Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -Stadt Kassel – Sabine Wackernagel liest am Montag, 5. November um 18.30 Uhr aus dem Buch „Lotte in Weimar“ von Thomas Mann im Rahmen der Lesereihe „Lieblingsgeschichten“ in der Stadtbibliothek. In seinem Goethe-Roman ist es Thomas Mann gelungen, „den großen Alten auf die Bühne zu stellen“.

Ausgangspunkt ist der historisch belegte Besuch Charlotte Kestners, Goethes unglücklicher Jugendliebe und Vorbild für die Figur der Lotte im „Werther“, 1816 in Weimar. Geschickt arrangiert Thomas Mann die Begegnung Lottes mit Goethe, es kommt zu Gesprächen, von denen sich Lotte Aufschluss über die frühere Leidenschaft erhofft.

Die Lesereihe wird unterstützt durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek Kassel e.V. Diese Lesung ist eine Kooperation des Referates für Altenhilfe und der Stadtbibliothek im Rahmen des Seniorenprogrammes. Der Eintritt ist frei.

***
Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel