Stadt Wertheim – EVENT: Ostermarkt lockt mit vielen Attraktionen – Fahrzeugschau und Open-Air-Shopping

0h147733P

Ostermarkt lockt mit vielen Attraktionen – Foto: Stadt Wertheim

Wertheim (BW) – Traditionell findet am Wochenende vor Ostern wieder der Wertheimer Ostermarkt statt. Die Besucher erwartet am Samstag und Sonntag, 28. und 29. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr ein attraktives Paket an Präsentation, Unterhaltung, Information und Einkaufserlebnis in der Innenstadt. In einem Pressegespräch im Rathaus informierten Stadt Wertheim, Stadtmarketingverein und Sparkasse Tauberfranken über das Programm.

Kombiniert mit dem Ostermarkt präsentiert die Sparkasse Tauberfranken in Kooperation mit acht örtlichen Autohändlern die Neu- und Gebrauchtwagenausstellung auf einer rund 4.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche auf dem Mainparkplatz. Einkaufen nach Lust und Laune kann man am Sonntag, 29. März, von 12 bis 17 Uhr. Neben dem klassischen Marktbetrieb findet an diesem Tag das erste Open-Air-Shopping in Wertheim statt. Viele Geschäfte haben ihre Waren im Außenbereich aufgebaut und laden zum Einkauf „auf der Gass´“ ein.

Der vom Verein Stadtmarketing Wertheim (STMV) veranstaltete Ostermarkt wird sich auf dem Mainvorplatz und damit in unmittelbarer Nähe zur Neu- und Gebrauchtwagenausstellung abspielen. Er lädt mit einer attraktiven Produktpalette zum gemütlichen Bummeln ein. An über 25 Ständen gibt es hauptsächlich handwerkliche Artikel und Dekoratives. Ein Bungee-Trampolin ermöglicht eine Sprunghöhe von bis zu acht Metern und macht kleinen wie großen „Tieffliegern“ Spaß.

Vor der Burgkellerei Wein-Michel in der Eichelgasse gibt es an beiden Tagen Wein und Sekt aus der Region und Livemusik mit der Band „Joela“. Die Wertheimer Künstlerin Theresa Paula gestaltet hier eine kleine Kunstausstellung. Für die kulinarische Grundlage sorgt das Restaurant Ulusoy mit seinen Spezialitäten vom Grill.

Am Mainplatz sorgen der Osterhase und das Kasperle-Theater für die Unterhaltung der kleinen Besucher. Alle Kinder dürfen sich außerdem auf ein Karussell und die Hüpfburg freuen, die von der Sparkasse Tauberfranken zur Verfügung gestellt wird. Vor dem Grafschaftsmuseum hat der „Kleine Gnadenhof“ aus Kreuzwertheim neben anderen tierischen Gästen garantiert auch einige Osterhasen dabei. Am gleichen Ort können die Kinder unter fachkundiger Anleitung auch Ostereier bemalen.

Der Grüne Markt bleibt am Veranstaltungswochenende an seinem angestammten Platz. Er findet am Samstag, 28. März, etwas länger als gewohnt ab 8 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Weitere Informationen zum Wertheimer Ostermarkt gibt es bei
– Verein Stadtmarketing Wertheim, Bernd Maack, Telefon 09342/1806, E-Mail: staustufe@gmx.de
– Sparkasse Tauberfranken, Martin Römisch, Telefon 09342/305-1865, E-Mail: martin.roemisch@sparkasse-tauberfranken.de
– Stadtverwaltung Wertheim, Innenstadtmanagement, Kathleen Nitschel, Telefon 09342/301-491, E-Mail: kathleen.nitschel@wertheim.de.

—–

Text: Stadtverwaltung Wertheim
– Presse und Information –
97877 Wertheim

 

Kommentare sind geschlossen.