Wiesbaden – „Filme im Schloss“ zeigt „Still Alice“

Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – „Filme im Schloss“ zeigt am Dienstag, 4. April, um 18 und 20.15 Uhr, im Biebricher Schloss, den bereits vierten Film der Reihe „The Age of Kristen Stewart“. Präsentiert wird die Verfilmung des Romanbestsellers „Still Alice“ (zu Deutsch: „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“) von Lisa Genova in der englischen Originalversion mit deutschen Untertitel.

Es ist die Geschichte einer erfolgreichen Akademikerin und Mutter, die an einer seltenen, frühen Form von Alzheimer erkrankt. Die Hauptdarstellerin Julianne Moore wurde für ihre subtile Darstellung der Mutter mit unzähligen Preisen ausgezeichnet, darunter Oscar, Golden Globe und British Academy Film Award. In der Rolle des jüngsten von drei erwachsenen Kindern brilliert Kristen Stewart. Regie führten Richard Glatzer und Wash Westmoreland.

Karten, zum Preis von fünf Euro, sind an der Abendkasse im Ostflügel des Biebricher Schlosses und im Vorverkauf werktags ab 12 Uhr in der Gaststätte “Ludwig”, Wagemannstraße 33-35, erhältlich. Vorbestellungen sind online unter filme-im-schloss.de sowie telefonisch unter (0611) 840766 und 313641 möglich.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting