Wiesbaden – Große Silvesterparty im Kurhaus: Ticketvorverkauf hat begonnen

Unser Hessenland - Wiesbaden - Stadt-News -Wiesbaden – Die große Party zum Jahreswechsel – für viele Gäste längst Kult, für andere eine unvergessliche Premiere – wird auch in diesem Jahr einige Neuerungen und Überraschungen mit sich bringen, die Jung und Alt gleichermaßen begeistern werden.

Um den Besuchern noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten für die Silvesternacht bieten zu können, sind erstmalig drei verschiedene Ticketvarianten verfügbar. Das reguläre Flanierticket gewährt Zugang zur Silvesterparty, die in verschiedenen Räumlichkeiten des Kurhauses mit unterschiedlichen Live-Bands stattfindet. Im Gegensatz zu den Vorjahren enthält die Flanierkarte keinen Verzehrgutschein mehr und ist dadurch kostengünstiger. Die zweite Ticketvariante mit der Bezeichnung „Silvesterparty Plus“ bietet zusätzlich zur Silvesterparty eine Getränkepauschale, die über die ganze Nacht hinweg ausgewählte Weine, Bier und Softgetränke inkludiert.

Für alle, die den Abend bereits kulinarisch im Kurhaus beginnen lassen wollen, bietet das Kurhaus gemeinsam mit der Kurhaus Gastronomie Käfer´S ein Rund-um-Sorglos-Paket mit der dritten Ticketvariante „Silvesterparty Premium“: Diese beinhaltet ein musikalisch umrahmtes Drei-Gänge-Galadinner im stimmungsvollen Ambiente des Friedrich-von-Thiersch-Saals. Die Gäste dürfen sich auf ein vom Küchenchef der Kurhaus Gastronomie Käfer´S für den Silvesterabend kreiertes Drei-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen, Bier und Softdrinks sowie begleitender Dinner-Musik der John Paul Band freuen. Im „Silvesterparty-Premium“-Ticket ist der Eintritt zur Silvesterparty, die Getränkepauschale sowie das Galadinner enthalten.

Nach dem Galadinner verwandelt sich der Friedrich-von-Thiersch-Saal dann ab 22.30 Uhr in eine große Tanzfläche. Die in Wiesbaden und über die Grenzen hinaus bei Feierwütigen beliebte „Urban Club Band“ konnte erstmal für die Silvesterparty im Kurhaus gewonnen werden und wird dem Publikum im Wechsel mit der Wiesbadener Kultband „Nightbirds“ ordentlich einheizen. Übrigens: Die Nightbirds feiern in diesem Jahr ihr zehnjähriges Silvester-Jubiläum im Kurhaus. Zur weiteren Partystimmung trägt die erfolgreiche RPR1. Tanzbar mit DJ David Banks bei, die bereits im November als Afterwork-Veranstaltung im Christian-Zais-Saal restlos ausverkauft war.

Die Band Azucar Cubana wird mit feurigen Latinhits ihr Publikum überzeugen und DJ Andreas Mündnich entführt mit seiner Nostalgie-Lounge „So schön wie damals“ die Gäste in die 50er bis 70er Jahre. Das Duo „Vive la Vie“ mit Alexander von Wangenheim am Piano und seiner zauberhaften Sängerin Liza Da Costa lädt zum Verweilen und Verschnaufen ein. Um kurz nach Mitternacht kann in diesem Jahr das musikalische Feuerwerk nicht nur im exklusiv für die Kurhaus-Gäste abgesperrten Außenbereich bestaunt werden, sondern auch über eine beeindruckende Live-Übertragung auf einer Leinwand im Friedrich-von-Thiersch-Saal.

Mit dem diesjährigen vielfältigen musikalischen Angebot kommen alle Altersgruppen voll auf ihre Kosten. So auch die ganz Kleinen: Aufgrund des großen Zuspruches können Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren den Jahreswechsel auch in diesem Jahr wieder im Kurhaus Wiesbaden verbringen – und zwar mit Gleichgesinnten im „VIP-Kids-Club“, der in professioneller Betreuung für 60 Kinder ein spannendes Programm mit eigener Disko, Spielen, Fotoshooting und leckeren Köstlichkeiten und Getränken vom Käfer´S Kinder-Buffet bietet. Und natürlich können die kleinen Gäste gemeinsam mit ihren Eltern durch die Party-Räume des Kurhauses schlendern.

Ticketvarianten im Überblick:
Silvesterparty: 65 Euro zzgl. VVK-/Sys.-Gebühren inkl. Sektempfang, Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses;

Silvesterparty inkl. Getränkepauschale 95 Euro zzgl. VVK-/Sys.-Gebühren inkl. Sektempfang, Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses mit einer Getränkepauschale für ausgewählte Weine, Bier und Softgetränke;

Galadinner im Friedrich-von-Thiersch-Saal 229,00 Euro zzgl. VVK-/Sys.-Gebühren inkl. Sektempfang, Amuse Gueule, Drei-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen, Bier und Softgetränken sowie begleitender Dinner-Musik. Anschließende Silvesterparty in allen Räumen des Kurhauses mit einer Getränkepauschale für ausgewählte Weine, Bier und Softgetränke

Die Kinderkarte „VIP-Kids-Club“ kostet 50 Euro zuzüglich VVK-/Sys.-Gebühren
inkl. Betreuung, Programm, Käfer´S Kinder-Buffet.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: www.wiesbaden.de/silvester

Ticketvorverkauf: Tourist Information Wiesbaden, Telefon (0611) 1729930,
tourist-service@wiesbaden-marketing.de) und an allen bekannten Frankfurt Ticket und Eventim-Vorverkaufsstellen.

Tickets online: www.wiesbaden.de/silvester oder über Frankfurt Ticket / Eventim.

Für die „VIP-KIDS-CLUB”-Betreuung steht nur ein begrenztes Ticketkontingent zur Verfügung. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf in der Tourist-Information erhältlich.

Informationen und Reservierungen für weitere Dinner-Arrangements in den Räumlichkeiten der Kurhaus Gastronomie Käfer’S gibt es unter der Tickethotline (0611) 536200 oder per E-Mail an info@kurhaus-gastronomie.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden