Wiesbaden – Neue Urnenwand auf dem Friedhof Dotzheim

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Nach der Errichtung einer neuen Urnenwand auf dem Friedhof in Dotzheim, Frauensteiner Straße, hat das Grünflächenamt ein weiteres Projekt mit einem Urnenwandsystem im Abteil H08 umgesetzt.

Die Urnenkammern befinden sich in einem Wandsystem welches den raumbildenden Abschluss einer Hauptwegeachse prägt. Die Urnenwände sind mit Muschelkalkstein verkleidet und haben eine Abdeckung aus schwarzen Granit. Die Kammerplatten für die Beschriftungen sind ebenfalls aus einem polierten schwarzen Granit gefertigt.

Für Angehörige und Besucher besteht die Möglichkeit nahe der Urnenwände Blumengestecke oder Kerzen an den Gedenktagen aufzustellen. Dieser Ablageplatz befindet sich an einer eigens hierfür aufgestellten, attraktiven Bronzeplastik. Ab sofort stehen in Dotzheim 162 neue Urnenkammern für Interessenten zur Verfügung. In jeder Kammer finden zwei Urnen Platz und die Gräber können auch zu Lebzeiten erworben werden.

Für Fragen stehen die Mitarbeiter der Ortsverwaltung und des Friedhofs in Dotzheim gerne zur Verfügung. Informationen gibt es auch auf der Friedhofswebseite www.friedhoefe-wiesbaden.de.

+++


Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.