Wiesbaden – Artgerechte Tierhaltung: Führung auf der Domäne Mechtildshausen

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Im Rahmen der Ausstellung „Die Umwelt isst mit“ bietet die Umweltberatung am Samstag, 27. April, um 10.30 Uhr eine Führung auf der Domäne Mechtildshausen zum Thema artgerechte Tierhaltung in der Landwirtschaft an.

Wie auch beim Obst- und Gemüsebau wirtschaftet die Domäne Mechtildshausen bei der Tierhaltung als eingetragener Bioland-Betrieb nach organisch-biologischen Grundsätzen. Tiere werden artgerecht gehalten und mit bestem Futter versorgt. So können Fleisch- und Wurstwaren zum bewussten und verantwortungsvollen Konsum angeboten werden.

Am Ende der Führung gibt es als fleischlose Ergänzung ein Kräuterpaket für die original „Frankfurter Grie Soß“ mit nach Hause. Kostenbeitrag: 4 Euro. Anmeldung im Umweltladen, Luisenstraße 19, unter Telefon (0611) 313600.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.