Wiesbaden – Ortsdurchfahrt Dotzheim gesperrt: Wiesbadener Straße/Ernastraße

Hessen-24 - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Aufgrund umfangreicher Sanierungsmaßnahmen muss die Wiesbadener Straße in Höhe der Ernastraße in Dotzheim voll gesperrt werden. Der Fußgängerverkehr ist weiterhin möglich. Die Arbeiten werden von Montag, 30. März, bis Samstag, 11. April, durchgeführt.

Die Umleitung erfolgt für den Pkw-Verkehr über die Löwengasse und ist entsprechend ausgeschildert.

Wegen der Baumaßnahme werden die Buslinien 23, 24, 27 und N4 sowie einige Schulbusse ab Montag, 30. März, bis zum Abschluss der Bauarbeiten umgeleitet.

Die Umleitung führt in Fahrtrichtung Innenstadt über die Ludwig-Erhard-Straße zum weiteren Linienweg in Richtung der Dotzheimer Straße. Die Haltestelle „Dotzheim Mitte“ wird an die gleichnamige Haltestelle der Linien 45 und 47 in der Ludwig-Erhard-Straße verlegt.

Die Haltestellen „Wilhelm-Leuschner-Straße“ und „Dotzheim Bahnhof“ müssen ersatzlos entfallen. Die nächstgelegenen Haltestellen sind „Dotzheim Mitte“ oder „Carl-von-Linde-Straße“.

Detaillierte Informationen gibt es an den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022450 oder im Internet unter www.eswe-verkehr.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.