Wiesbaden – Ortsbeiräte tagen wieder

Unser Hessenland - Wiesbaden - Stadt-News -Wiesbaden – In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Naurod, Dotzheim, Nordost und Südost. In den Sitzungen haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Naurod treffen sich am Dienstag, 1. November, 19.30 Uhr im Forum Naurod, Großer Saal (EG), Kellerskopfstraße 4. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung der neuen und bestehenden gärtnerisch betreuten Urnenanlagen, die Vorstellung des Streuobstwiesenprojekts des „Naturefund“, der Entwurf zur Fortschreibung des Landschaftsplanes sowie die Einrichtung von Seniorensportgeräten in Naurod.

Der Ortsbeirat Dotzheim kommt am Mittwoch, 2. November, 18.30 Uhr in der Ortsverwaltung Dotzheim, Sitzungsaal 1. Obergeschoss, Dörrgasse 2, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Baumaßnahmen Häherweg, die Renovierung der Fassade der Grundschule Sauerland, die Verkehrssicherheit auf dem Freudenberg, die Trinkerszene am Rheineckplatz sowie der Einsatz von Streetworkern in Dotzheim.

Der Ortsbeirat Nordost tagt am Mittwoch, 2. November, 19 Uhr, im Rathaus, Raum 301 (3.Stock), Schloßplatz 6. Die Themen der Sitzung sind unter anderem das Präventionsprojekt „Wir suchen Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren“, die Lichtzeichenanlage Wilhelminenstraße, die Querungshilfe Richard-Wagner-Straße, die Fahrbahnmarkierung Geisbergstraße sowie das Bewohnerparken Neuberg.

Die Sitzung des Ortsbeirats Südost findet am Donnerstag, 3. November, 19 Uhr, in der Altenwohnanlage Zimmermannstift, Wolfram-von-Eschenbach-Straße 1a, statt. Der Ortsbeirat beschäftigt sich unter anderem mit dem Präventionsprojekt „Wir suchen Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren“, der Vorstellung des Vereins zur Förderung mobiler Jugendarbeit (Moja e.V.), dem Bericht zum Projekt „Geschichtliche Aufarbeitung der jüdischen Schule in Wiesbaden“, der Einrichtung eines Zebrastreifens in der Hasengartenstraße Höhe Obermayr-Schule, der Errichtung von Wartehäuschen an den Haltestellen Alwinenstraße (stadtauswärts) und an der Scheffelstraße (stadteinwärts) sowie mit dem „VERSO“ Baufortschritt.

+++


Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden