Wiesbaden – Verkehr: Sperrung der Burgstraße in Wiesbaden

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Verkehr: Wegen der Sperrung der Burgstraße werden die Busse der Linie 1 und 8 seit Montag, 2. September, circa 12.30 Uhr, umgeleitet.

In Richtung Nerotal, Eigenheim, Bahnholz fahren die Busse auf dem normalen Fahrweg bis zur Haltestelle „Friedrichstraße“. Weiter geht die Fahrt über die Wilhelmstraße bis zur verlegten Haltestelle „Kurhaus/Theater“ der Linie 16 in der Wilhelmstraße, biegen anschließend links in die Taunusstraße zur Haltestelle „Kochbrunnen“ und weiter über den regulären Fahrweg.

In Richtung Dernsches Gelände verkehren die Busse auf dem normalen Weg bis zur Ersatzhaltestelle „Kochbrunnen“ in der Taunusstraße, fahren dann rechts in die Wilhelmstraße zur Haltestelle „Kurhaus/Theater“ und weiter über den normalen Fahrweg.

Weitere Informationen gibt es in den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter Telefon (0611) 45022450.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden