Wiesbaden – Sonntagsführungen bei der Sektkellerei Henkell

Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Die von der Wiesbaden Marketing GmbH veranstalteten öffentlichen Führungen bei der Sektkellerei Henkell erfreuen sich großer Beliebtheit, sodass bis Ende des Jahres neben den regulären Samstagsterminen auch folgende Sonntagstermine, jeweils um 11 Uhr, angeboten werden: 12., 19. und 26. November sowie 3., 10. und 17. Dezember.

Bei der Führung können die Gäste einen Blick hinter die Kulissen der Sekt-, Wein- und Spirituosenproduktion des Wiesbadener Traditionsunternehmens werfen. Während der Kellereiführung bekommen die Teilnehmer den majestätischen Marmorsaal, die 200.000-Liter-Fässer in den sieben Stockwerken tiefen Weinkellern und die Produktionsanlagen zu sehen.

Die Tickets für die einstündigen Führungen sind in der Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, telefonisch unter (0611) 1729930 oder online unter www.wiesbaden.de/tickets erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Interessierte sollten beachten, dass bei der Führung rund 50 Stufen in den Keller hinabgestiegen werden müssen.

+++


Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.