Wiesbaden – Termin: Tag der offenen Tür im Haus der Bildung und Begegnung

Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Termin: Das Haus der Bildung und Begegnung lädt am Donnerstag, 4. Mai, um 14 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in der Wiesbadener Straße 82 in Kastel, Gebäude 07535 (Kastel-Housing), ein. Den Besuchern wird ein umfassender Blick in das vielfältige Leistungsspektrum des Hauses ermöglicht, das Angebote des Amtes für Soziale Arbeit, des Amtes für Grundsicherung und Flüchtlinge und dem staatlichen und städtischen Schulamt beinhaltet.

Bürgermeister Arno Goßmann eröffnet den Tag der offenen Tür mit der Pflanzung eines von der Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH (SEG) gespendeten Baums. Es gibt für die Besucher eine Führung durch die Räume des Hauses und der Förderverein der Stadtteilbibliothek lädt zum Verweilen im Lesezelt, sowie zu den Deutschstunden der ehrenamtlichen Lehrer ein. Das Stadtplanungsamt bietet für alle Interessierten einen Planungsteppich an, bei dem Ideen für das Planungsgebiet rund um das Haus der Bildung und Begegnung entwickelt werden können.

Außerdem wird an dem gesamten Tag für vielfältige Kinderunterhaltung gesorgt sein, unter anderem durch das Kinder- und Jugendzentrum „Reduit“ und dessen Fotoaktion, die Theatergruppe der Gustav-Stresemann-Schule und der Zirkusvorstellung der Circus-Varieté-Schule „John Pathic“.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.