Wiesbaden – Raubüberfall auf Apotheke im Hessenring

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Wiesbaden – (He)Gestern Abend kam es im Hessenring in Wiesbaden-Nordenstadt zu einem Überfall auf eine Apotheke, beim dem zwei Täter die anwesenden Angestellten bedrohten und mehrere Hundert Euro Bargeld entwendeten.

Die zwei maskierten Täter betraten gegen 19:00 Uhr die Verkaufsräume, bedrohten die drei Angestellten mit einer Waffe und forderten Bargeld. Nachdem sie die Beute an sich genommen hatten, flüchteten die Männer in unbekannte Richtung.

Ein Täter sei 1,70 – 1,75 Meter groß und von athletischer Figur. Er trug eine Skimaske, eine schwarze Bomberjacke, eine schwarze Jogginghose mit vermutlich zwei dünnen weißen Streifen an den Seiten und schwarze Handschuhe.

Der zweite Täter sei 1,75 – 1,80 Meter groß, etwas kräftiger als der erste Täter und ebenfalls komplett dunkel gekleidet gewesen. Auch dieser trug eine schwarze Skimaske und schwarze Handschuhe.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

OTS: Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting