Das Erste – Zum Flugzeugabsturz in Südfrankreich: Programmänderung heute, 24. März 2015, 20:15 Uhr im Ersten

News-Welt-RLP-24 - Flugzeugabsturz in Südfrankreich - Aktuell -München (BY) – Zusätzlich zu den nachmittäglichen Sonderausgaben der „Tagesschau“ sendet Das Erste heute um 20:15 Uhr auch folgenden 45-minütigen „Brennpunkt“:

Dienstag, 24. März 2015, 20:15 Uhr Brennpunkt: Germanwings – Absturz über den Alpen (WDR)

Moderation: Ellen Ehni

Den Absturz einer Germanwings-Maschine über den französischen Alpen hat wahrscheinlich kein Passagier und Crewmitglied überlebt. An Bord waren 144 Fluggäste und 6 Besatzungsmitglieder.

Germanwings liegen bislang keine Informationen über die Absturzursache des Airbus A-320 vor. Die Maschine war auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf, als sie plötzlich in einen Sinkflug überging und abstürzte.

Angehörige werden in Düsseldorf und Barcelona abgeschirmt und psychologisch betreut. Noch am Nachmittag wird Bundesaußenminister Steinmeier ins Unglücksgebiet fliegen. Redaktion: Juliane Fliegenschmidt und Tibet Sinha

Die Sendung „Menschen bei Maischberger“ um 22:45 Uhr ändert aus diesem Anlass ebenfalls das Thema. Als Gäste erwartet Sandra Maischberger unter anderen Niki Lauda (ehemaliger österreichischer Autorennfahrer, Unternehmer und Pilot) Jörg Handwerg (Pressesprecher der Vereinigung Cockpit)

Weitere Gäste der Live-Sendung werden aktuell bekannt gegeben.

Den geänderten Programmablauf entnehmen Sie bitte den Seiten http://programm.daserste.de/

OTS: ARD Das Erste

 

Kommentare sind geschlossen.