ADAC Ausflugstipps für die Osterferien in Hessen – Abwechslung für die ganze Familie

ADAC Ausflugstipps für die Osterferien in Hessen
Rodeln ist nicht nur im Winter eine beliebte Freizeitaktivität / © Wiegand Erlebnisberge GmbH

Abwechslung für die ganze FamilieADAC Ausflugstipps für die Osterferien in Hessen

Die hessischen Osterferien stehen vor der Tür und bieten mit drei Wochen Auszeit viele Möglichkeiten, Neues zu entdecken. Für alle, die die Ferien zuhause verbringen oder einen spontanen Kurztrip planen, hat der ADAC die schönsten Freizeitaktivitäten und Ziele zusammengestellt.

Spaß in Hessen für die ganze Familie

Ob Entdecker, Tier-Liebhaber oder Action-Fans: Hessen bietet viele Aktivitäten für Groß und Klein. Das Taunus Wunderland öffnet am 23. März seine Tore und startet mit zahlreichen neuen Attraktionen in die Saison. Während im Vogelpark Herborn über 90 Tierarten aus aller Welt bestaunt werden können, müssen Rodelbegeisterte dank der Sommerrodelbahn am Edersee auch außerhalb des Winters nicht auf die beliebte Sportart verzichten. Ebenfalls actionreich wird es am Erlebnisberg Hoherodskopf: Ab April wandeln besonders Mutige auf dem Baumkronenpfad in bis zu 15 Metern Höhe durch die Wipfel oder wagen sich beim Kletter-Parcours hoch hinaus. ADAC Mitglieder profitieren zudem von einem Preisnachlass für Kletterwald, Minigolf und Baumkronenpfad.

Aber auch an regnerischen Tagen gibt es viel zu entdecken: In der Grimmwelt Kassel erleben große und kleine Besucher die Welt der Gebrüder Grimm auf künstlerische, mediale und interaktive Weise. Wer mehr über die Geschichte unserer Erde erfahren und einen Vulkankrater hautnah erleben möchte, kann sich in der Grube Messel auf eine Reise in die Vergangenheit begeben.

Weitere Informationen zu den schönsten Familien-Ausflugszielen in Hessen finden Sie hier oder in der ADAC Broschüre „Hits für Kids“, die Sie kostenfrei beim ADAC in Hessen vor Ort sowie online erhalten.

Tipps für eine kurze Auszeit

Wer Lust auf einen Kurztrip hat, findet in der ADAC Broschüre „Die schönsten Wochenendziele in Deutschland“ viele Inspirationen und Tipps für einen Tapetenwechsel. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug in den Schwarzwald? Besonders im Frühling, wenn die Natur zum Leben erwacht, laden Seen, Wasserfälle und endlose Wälder zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Die Broschüre kann beim ADAC in Hessen vor Ort kostenfrei abgeholt werden. Weitere Vorschläge für Ausflüge und Aktivitäten liefert zudem die kostenfreie ADAC Trips App.

Stauprognosen im Blick behalten

Ob Tagesausflug oder Kurztrip: Vor Fahrtbeginn sollte sich jeder über die aktuelle Verkehrssituation auf der Strecke informieren, da besonders in den Ferienzeiten mit erhöhtem Stauaufkommen zu rechnen ist. Auf maps.adac.de können aktuelle Staus und Dauerbehinderungen, wie Vollsperrungen auf Autobahnen, abgerufen werden. Wer zeitlich flexibel ist, sollte die verkehrsreichen Wochenenden meiden und antizyklisch reisen, um das Staurisiko zu verringern.

Die vollständige ADAC Stauprognose für die Osterferien in Hessen finden Sie hier.

***
Bild Ausflugstipps für die Osterferien in Hessen: © Wiegand Erlebnisberge GmbH
Text Ausflugstipps für die Osterferien in Hessen: Julia Heun – ADAC Hessen-Thüringen e.V.

Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Startseite » ADAC Ausflugstipps für die Osterferien in Hessen – Abwechslung für die ganze Familie
 

(C) Hessen/Deutsches Tageblatt – Hessische Nachrichten … Täglich bringen wir die besten Heimat-News für das Hessenland.

 

Das aktuelle News-Event-Info Portal vom Mittelrhein

 

Hessen Tageblatt – Hessische Nachrichten und mehr

Autor: Redaktion Hessen Tageblatt