Boppard – Mittelrhein–Cup 2015: Silber und Bronze für BJJ’ler des JJCB

160215IMG_7570 Presse

Maxim Kilber, Pascal Fischer, Gordon Munro und Alexander Schladt – Foto: Freigegeben

Boppard am Rhein – Unter dem Motto „gemeinsam stark“ richten die Veranstalter KSS Red Dragon und das Kampfsportgym Koblenz am 7. Februar bis 8. Februar 2015 erneut den „Champions / Day Mittelrhein – Cup“ in Neuwied aus. Eine der größten Veranstaltungen im Amateurkampfsport in Deutschland.

Auch der Ju – Jutsu Club Boppard e. V. ging mit 3 Kämpfern an den Start um zu testen, was das letzte Jahr an Fortschritt gebracht hat. Im ersten Turnier der Saison 2015 starteten in einer tollen Atmosphäre Maxim Kilber, Gordon Munro und Pascal Fischer in der Whitebelt – Kategorie, Brazilian Jiu – Jitusu (BJJ).

Gordon Munro konnte sich bei seinem 2. Turnierstart überhaupt in der Gewichtsklasse bis 80 kg in 3 Kämpfen die Silbermedaille sichern. Maxim Kilber, der bereits über Turnier- und Kampferfahrung verfügt, holte in der Gewichtsklasse bis 75 kg die Bronzemedaille.

Für Pascal Fischer, Gewichtsklasse bis 70 kg, war es der erste Start bei einer Kampfsportveranstaltung, bei der er sich hervorragend geschlagen.

Alle Teilnehmer gingen mit gesundem Sportsgeist ans Werk und lieferten faire und respektvolle Kämpfe. Der Trainer Alexander Schladt: „Es war großartig zu sehen, dass im letzten Jahr große Fortschritte gemacht wurden und dass das Engagement einiger immer mehr wächst. Vielen Dank an alle Kämpfer und die Unterstützer!“

Nächster Start wird am 28.02.15 die Abu Dabi Pro Challenge, ein internationales Kampfsportevent für Amateurkämpfer, die am in Limburg ausgetragen wird. Dabei sein wird dann auch der BJJ – Nachwuchs Maike und Jonas Schladt.

Den Ju –Jutsu Club Boppard e. V. finden Sie unter www.jjcb.de .

***
Text: Ju – Jutsu Club Boppard e. V.

 

Kommentare sind geschlossen.