Dresden – Verkehrshinweis: Brücke über den Blasewitz-Grunaer-Landgraben auf der Hepkestraße wird erneuert

Stadt-News.com - Dresden - Aktuell -Dresden (SN) – Verkehrshinweis: Ab Montag, 9. November, wird die Brücke über den Blasewitz-Grunaer-Landgraben im Zuge der Hepkestraße erneuert. Die Baumaßnahme umfasst den Abbruch der vorhandenen Brücke und den lagegleiche Ersatzneubau in zwei Bauabschnitten sowie den grundhaften Ausbau der angrenzenden Straßenbereiche auf etwa 40 Meter. Außerdem werden umfangreiche Versorgungsleitungen um- und neu verlegt . Die Arbeiten werden im Sommer 2016 abgeschlossen sein.

Derzeit laufen die Vorbereitungsarbeiten, Planung und Medientiefbau. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr wechselseitig mit Lichtzeichenregelung über die nicht gesperrte Brückenseite geleitet. Für den 14. November 2015 ist eine Vollsperrung für den Kfz-Verkehr der Hepkestraße im Brückenbereich notwendig, um den Trennschnitt für die beiden Bauabschnitte durchführen zu können. Die Buslinie wird an diesem Tag umgeleitet. Fußgänger können die Baustelle zu jeder Zeit passieren. Weitere Vollsperrungen sind nicht vorgesehen.

Das Brückenbauwerk überspannt den Blasewitz-Grunaer-Landgraben in einer Länge von 5,05 m und einer Breite von 17,12 m. Die Gründung der neuen Brücke erfolgt auf einer Bohrpfahlwand, um den Eingriff auf angrenzende private Grundstücke zu minimieren. Die Arbeiten übernimmt die Firma Swietelsky Baugesellschaft mbH. Die Baukosten betragen rund 510 000 Euro.
____________________________________
Text: Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit