Frankfurt am Main -Altstadt: Verkehrsunfall auf der Straße Mainkai – Fußgänger schwer verletzt

News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Frankfurt - Aktuell -Frankfurt am Main –Altstadt: (we) Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagabend um 18.40 Uhr auf der Straße Mainkai ein 44 Jahre alter Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der Mann wollte die Straße überqueren und lief zwischen den im stockenden Verkehr stehenden Fahrzeugen, die in Richtung Untermainkai unterwegs waren, durch und trat unvermittelt auf die Fahrbahn der in Richtung Alte Brücke fahrenden Fahrzeuge.

Hierbei wurde er von einem 32 Jahre alten Hyundai-Fahrer erfasst, auf die Motorhaube geladen und durch das Bremsmanöver auf die Fahrbahn geschleudert. Der 44-jährige Fußgänger erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Hyundai-Fahrer blieb unverletzt.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Startseite » Frankfurt am Main -Altstadt: Verkehrsunfall auf der Straße Mainkai – Fußgänger schwer verletzt
 

(C) Hessen/Deutsches Tageblatt – Hessische Nachrichten … Täglich bringen wir die besten Heimat-News für das Hessenland.

 

Das aktuelle News-Event-Info Portal vom Mittelrhein

 

Hessen Tageblatt – Hessische Nachrichten und mehr

Autor: Team Hessen-Tageblatt