Frankfurt am Main – Grünes-Event: Botanische Führung im Frankfurter Nizza

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Frankfurt am Main -Frankfurt am Main – Grünes-Event: (kus) Frankfurter Nizza: Die subtropische Pflanzenwelt des Frankfurter Nizza zeigt sich im Spätsommer von ihrer besonders reizvollen Seite. Der Pflanzenspezialist Rainer Gesell hat an der botanischen Konzeption des denkmalgeschützten Uferabschnittes mitgewirkt und führt am Sonntag, 3. September, um 10 Uhr, zu besonderen Raritäten.

Die Lage mit Südausrichtung und im Windschatten der schützenden Kaimauern zum Mainufer lässt in einem fast mediterranen Mikroklima exotische Pflanzen gedeihen. Die Teilnehmer kommen in den Genuss des besonderen Flairs dieser Gartenanlage und erfahren Wissenswertes über Pflege, Winterschutz und die Geschichte des Nizza.

Die Führungen findet im Rahmen des Veranstaltungsprogramms „GartenRheinMain“ statt. Weitere Informationen erteilt das Grünflächenamt unter Telefon 069/212-30208.

Für die Führung im Nizza wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 4 Euro pro Person erhoben, für Kinder ab 15 Jahren kostet die Führung 2 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist der Treppenabgang an der Untermainbrücke im Nizza.

 

Kommentare sind geschlossen.