Gießen – Bei Raubversuch im Erdkauter Weg mit Messer verletzt

News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Gießen - Aktuell -Gießen – Ein 19 – Jähriger wurde am Montagabend durch Unbekannte im Erdkauter Weg am Arm verletzt. Ein Unbekannter hatte den Pohlheimer, der ein Fitnessstudio besucht hatte, in Höhe eines ehemaligen Verwaltungsgebäudes angesprochen und zu einem Fußweg geführt.

Dort kamen zwei weitere Männer dazu und bedrohten den 19 – Jährigen mit einem Messer. Sie forderten von dem Geschädigten Bargeld. Nachdem er äußerte, kein Geld dabei zu haben, wurde er von einem der Täter mit einem Messer oberflächlich am Unterarm verletzt.

Dabei wurde er von zwei Räubern festgehalten. Die Unbekannten flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Sie sollen alle nordafrikanisch aussehen und zwischen 20 und 25 Jahre alt sein. Alle drei Täter sollen schlank und etwa 175 bis 180 Zentimeter groß sein.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen – Gießen

 

Kommentare sind geschlossen.