Hannover – 30-Jährige bei Unfall auf dem Hof eines landwirtschaftlichen Betriebes lebensgefährlich verletzt

News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Hannover -Hannover (NI) – Heute Nachmittag, gegen 14:30 Uhr, ist eine 30 Jahre alte Frau auf dem Hof eines landwirtschaftlichen Betriebes an der Straße Gut Adolfshof in Hämerlerwald (Lehrte) von einem Trecker überrollt und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge sollte an dem Trecker (Fendt) ein Fass angehängt werden. Die 30-Jährige begab sich hinter das Fahrzeug, um den 24-jährigen Fahrer beim Anhängen des Fasses an die Traktorkupplung einzuweisen.

Hierbei geriet sie aus bislang unbekannter Ursache unter den rückwärts fahrenden Traktor und wurde überrollt. Ein Rettungshubschrauber flog sie mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik. /hil

OTS: Polizeidirektion Hannover

 

Kommentare sind geschlossen.