Hessen – Grüne – Glückwunsch an Jens Deutschendorf: GRÜNE wünschen dem Kreisbeigeordneten viel Erfolg in Bremen

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Grüne - Aktuell -Hessen / Wiesbaden – Die hessischen GRÜNEN gratulieren dem Ersten Kreisbeigeordneten im Landkreis Waldeck-Frankenberg, Jens Deutschendorf, zu seiner neuen Aufgabe als Staatsrat in Bremen.

„Dass der Bremer Senat Jens Deutschendorf aus Hessen in die Hansestadt holt, zeigt deutlich, wie qualifiziert der Diplom-Ingenieur für Stadtplanung seine politischen Themen bearbeitet“, erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Daniela Wagner und Kai Klose. „Es ist natürlich auch ein bisschen schade, dass wir nun in Hessen auf seine Expertise verzichten müssen, wir freuen uns aber für den GRÜNEN Bremer Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Joachim Lohse, der einen hervorragenden Staatsrat bekommt, und natürlich für Jens Deutschendorf, der aus dem größten hessischen Landkreis in das kleinste deutsche Bundesland wechselt und dort spannende neue Aufgaben übernimmt.“

„Jens Deutschendorf ist in Arolsen geboren, in Twistetal aufgewachsen und seit seinem 17. Lebensjahr Mitglied der GRÜNEN“, so Klose und Wagner weiter. „Die politischen Herausforderungen eines ländlichen Flächenkreises kennt er zur Genüge, mit denen einer zweigeteilten Hafenstadt wird er auf der Basis seiner Persönlichkeit und seiner Erfahrungen sicher gut zurechtkommen. Als Beigeordneter für die Bereiche Bau, Verkehr, Umwelt, Bildung und Gesundheit leitet er derzeit eine Verwaltung mit rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Vor seiner Wahl im August 2011 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die GRÜNEN-Bundestagsabgeordnete Nicole Maisch. Seit 2004 ist er einer der beiden Kreisvorsitzenden der GRÜNEN in Waldeck-Frankenberg, er war außerdem Geschäftsführer der GRÜNEN Kreistagsfraktion.

Bausenator Lohse hatte in dieser Woche angekündigt, dem Bremer Senat Jens Deutschendorf als neuen Bau- und Verkehrsstaatsrat vorzuschlagen. Er soll die Nachfolge von Staatsrätin Gabriele Friderich antreten, die Mitte des Jahres in den Ruhestand geht. Sie ist seit 2011 Staatsrätin und damit Lohses Stellvertreterin.

***
Text: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting