Homberg (Ohm) – Verletzte bei Streit in Unterkunft für Asylbewerber

Hessen-Deutsches - News aus Homberg (Ohm) -Homberg (Ohm) – Am Donnerstagabend (19.11.), gegen 22:30 Uhr, erhielt die Polizei von dem vor Ort eingesetzten Sicherheitsdienst die Information, dass es zwischen mehreren Personen in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in Homberg (Ohm) zu einem Streit gekommen sei.

Diese Auseinandersetzung spitzte sich zu und es kam wenig später zu Handgreiflichkeiten, an der nach derzeitigen Erkenntnissen mehrere Bewohner der Unterkunft beteiligt waren.

Bislang ist bekannt, dass fünf Beteiligte bei der Schlägerei verletzt und teilweise von herbeigerufenen Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurden.

Die in Streit geratenen Parteien sind mittlerweile getrennt und die Lage vor Ort hat sich durch die eingesetzten Kräfte beruhigt.

OTS: Polizeipräsidium Osthessen – Fulda (Hünfeld, Hilders)