Kaiserslautern – Anreise-Tipps der Polizei zum Heimspiel des 1. FCK gegen FC Erzgebirge Aue

RLP-24 - Kaiserslautern - Aktuell -Kaiserslautern (RLP) – Liebe Fußballfans, am Samstag ist das nächste Heimspiel des 1. FCK. Schon heute möchten wir auf die aktuelle Verkehrssituation aufmerksam machen und Tipps für die Anreise geben.

Am Samstagmittag empfangen die Roten Teufel die Mannschaft des FC Erzgebirge Aue und wir von der Polizei begleiten den Einsatz auf der Straße, rund ums Stadion und im „Netz“. Wie immer sind aktuelle Informationen rund um den Einsatz am Samstag (6. Dezember) auf unseren Facebook- und Twitter-Seiten abrufbar.

Bis zu 25.000 Zuschauer werden zum Match am Nikolaustag auf dem Betzenberg erwartet, darunter etwa 400 bis 500 Gästefans. Besucher aus Aue, die mit dem Pkw anreisen, wird empfohlen, den Messeplatz zu benutzen.

Im Stadtgebiet ist in der Barbarossastraße – wie schon bei den letzten drei Spielen – der rechte Gehweg in Fahrtrichtung Polizeipräsidium zwischen den Einmündungen Fabrikstraße und Barbarossaring wegen Abrissarbeiten gesperrt. Die Fahrbahn steht jedoch uneingeschränkt zur Verfügung.
Vor dem Spiel sind keine Sperrungen vorgesehen.

Wir begleiten den Einsatz auch wieder über Twitter und hier können Sie uns folgen: https://Twitter.com/polizei_kl

Informationen gibt es ebenso auf Facebook unter: www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt in Kaiserslautern!

Ihre Polizei Kaiserslautern

***
Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Kaiserslautern

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de