Kaiserslautern – Unter Alkoholeinfluss randaliert und Mutter geschlagen

News-Welt-RLP-24 - Kaiserslautern - Aktuell -Kaiserslautern – Ein „alter Bekannter“ der Polizei hat am frühen Sonntagmorgen in der gemeinsamen Wohnung randaliert und dabei seine Mutter geschlagen.

Eine Streife wurde kurz nach 2 Uhr von Passanten auf den Sachverhalt aufmerksam gemacht. Demnach sei der 18-Jährige erheblich betrunken und würde zu Hause randalieren und seine Mutter attackieren. Die Beamten suchten die Wohnung im östlichen Stadtgebiet auf – hier bestätigten sich die Schilderungen der Zeugen.

Der erheblich alkoholisierte Heranwachsende sollte zur Dienststelle gebracht werden und leistete bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand. Während der Fahrt spuckte der Randalierer dem Fahrer des Streifenwagens mehrfach ins Gesicht. Aufgrund seines hohen Alkoholisierungsgrades wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Anschließend durfte er seinen Rausch in der Ausnüchterungszelle ausschlafen.

Die Ermittlungen dauern an.

***
Text: Polizei Kaiserslautern

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.