Kirschau – Gestohlenes Moped wieder aufgefunden -Täter gestellt-

Sachsen - Deutschland-24.com - Aktuell -Kirschau (SN) – Eine Streife des Polizeistandortes Bischofswerda führte in Kirschau am 15.12.2014, 18:45 Uhr, Am Haag eine Verkehrskontrolle durch.

Dabei geriet ein 18-Jähriger in das Visier der Polizisten. Er war mit einem roten Moped vom Typ S 51 unterwegs. Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass dieses als gestohlen gemeldet war. Der junge Mann war desweiteren nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Doch damit nicht genug. Ein entsprechender Drogentest verlief positiv.

Das Moped war in der Nacht vom 14.12.2014 zum 15.12.2014 in Bautzen, Am Albrechtsbach durch Unbekannte entwendet worden. Es hat einen Wert von ca. 1.500 Euro und wurde bei einem Abschleppdienst sichergestellt. Groß dürfte die Freude beim Eigentümer gewesen sein, als er erfuhr dass sein Fahrzeug wieder da ist.

Die notwendigen Ermittlungen gegen den jungen Mann wurden aufgenommen. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Er wird sich nun erklären müssen wegen dem Diebstahls des Mopeds, dem Fahren ohne Fahrerlaubnis und dem Fahren unter Einwirkung von Betäubungsmitteln.

***
Text: Polizei Görlitz

 

Kommentare sind geschlossen.