Kitzingen – Frau randaliert nach Trunkenheitsfahrt

Kitzingen – Am Mittwochmorgen randalierte eine 28-jährige Frau vor einem Anwesen in der Egerländer Straße. Als eine Polizeistreife eintraf, stand den Beamten eine stark alkoholisierte Frau gegenüber, die sich äußerst renitent verhielt.

Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass die Frau zunächst mit ihrem Pkw in die Egerländer Straße gefahren war und offensichtlich vehement und lautstark um Einlass in ein Wohnanwesen bat.

Sie wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht, wo sie sich zweier Blutentnahmen unterziehen musste. Ferner wurde sie in Schutzgewahrsam genommen und durfte den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.

***
Text: Polizei Kitzingen