Krien – Verkehrsunfall auf der L 31 mit einer schwer verletzten Person

Landesnews - News aus Mecklenburg-Vorpommern -Krien (MV) – Am 07.11.15, gegen 17:35 Uhr, kam es auf der L 31 zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine Person schwer verletzt wurde.

Der 30-jährige Fahrer des Pkw Golf befuhr die L 31 aus Richtung Krien kommend in Richtung Albinshof. Auf gerader Strecke kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Golffahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Krien befreit werden. Er wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt durch Rettungskräfte ins Klinikum Greifswald verbracht.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Einfluss alkoholischer Getränke stand. Es erfolgte bei ihm eine Blutprobenentnahme.

Der Sachschaden wird auf ca. 1.000,- Euro geschätzt. Die L 31 war für ca. 30 Minuten voll gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg