Leipzig – Auto in der Manetstraße leer geräumt – Weihnachtsgeschenke weg

Deutschland-24.com - Leipzig - Aktuell -Leipzig (SN) – Alle Weihnachtseinkäufe im Wert von über 300 Euro fehlen jetzt einem 47-Jährigen. Er war am 07.12.2014, zwischen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr im Paunsdorf Center einkaufen und hatte danach seinen VW Passat für etwa zwei Stunden in der Manetstraße abgestellt.

Als er anschließend nach Hause fahren wollte, musste er feststellen, dass in sein Auto eingebrochen und die gesamte neue Bekleidung – T-Shirts, Jacke, Jeans – gestohlen worden war. Er rief die Polizei.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Hö)

Text: Polizei Leipzig

 

Kommentare sind geschlossen.