Ludwigshafen -Süd: Kinder schließen Wette ab und stehlen Unterhose

News-Welt-RLP-24 - Ludwigshafen - Aktuell -Ludwigshafen – Am 18.03.2015 gegen 12.50 Uhr wurden drei Jungen im Alter von 11 und 12 Jahren erwischt, als sie eine Unterhose stehlen wollten.

Hintergrund war, dass die zwei 12-Jährigen und der 11-Jährige eine Wette abgeschlossen hatten, ob es ihnen wohl gelingen würde, eine Unterhose zu stehlen.

Sie gingen in einen Einkaufsmarkt in der Walzmühle und nahmen sich eine Unterhose mit in eine Umkleidekabine. Als sie ohne diese Unterhose wieder aus der Umkleidekabine kamen und den Markt verlassen wollten, beobachtete dies ein Ladendetektiv.

Er sprach die drei Jungen zusammen mit einer Verkäuferin an und die Jungen gaben den Diebstahl auch sofort zu. Sie erzählten von ihrer abgeschlossenen Wette und zeigten sich sehr einsichtig.

Es sei ein dummer Jungenstreich gewesen, erklärten sie und sie würden so etwas in Zukunft nicht wieder machen. Die hinzugezogenen Polizeibeamten nahmen die Jungen mit auf die Dienststelle und übergaben sie dann an ihre Eltern.

***
Herausgebende Stelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.