Mainz – Verkehrsmeldung – Saarstraße/Albert-Schweitzer-Straße: Rampe dauerhaft gesperrt

News-Welt-RLP-24 - Nachrichten - Aktuell -Mainz – Von Samstag, 04. April 2015 bis Donnerstag, 31. März 2016 wird die Rampe von der Saarstraße zur Albert-Schweitzer-Straße gesperrt.

Der Verkehr wird dann von der Saarstraße (aus Richtung Europakreisel kommend stadteinwärts) zum Dr. Martin-Luther-King-Weg wird über einen neu eingerichteten „U-Turn“ über die Saarstraße zur gegenüberliegenden Rampe umgeleitet.

Erläuterung:

Hierzu weisen Verkehrsschilder die Autofahrer darauf hin, dass sie die ausgewiesene Busspur befahren dürfen, um von dort auf eine extra geschaffene 180 Grad-Wendespur („U-Turn“) auf dem früheren, mittigen Grünstreifen einzubiegen. Die Verkehrsteilnehmer können nach dem Wenden aus der Gegenrichtung die Rampe in Richtung Hartenberg-Münchfeld befahren.

Da auch die Rampe (Uni bergabwärts Richtung Innenstadt) außer Betrieb genommen wird, werden Autofahrer, die aus Richtung Bretzenheim kommen, über den Xaveriusweg und die Untere-Zahlbacher-Straße an diesem Bereich vorbei umgeleitet.

Der Grund dieser Maßnahme ist der Gleisbau für die Mainzelbahn.

* * *

Text: Stadt Mainz

 

Kommentare sind geschlossen.