Mannheim – Mottorrad-Fahrer in der Sibylla-Merian-Straße schwer verletzt

News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Mannheim -Mannheim (BW) – Schwer verletzt wurde am Freitagmorgen ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Sibylla-Merian-Straße Kreuzung Speckweg.

Eine Renault-Fahrerin hatte gegen 10.15 Uhr die Vorfahrt des Honda-Fahrers missachtet, so dass dieser stark abbremste und stürzte. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam nicht.

Der 58-jährige erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Zweirad wird auf ca. 1000,- Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim

 

Kommentare sind geschlossen.