Niedersachsen, B 216 – Verkehrsmeldung: Fahrbahnerneuerung zwischen Oldendorf (Göhrde) und Nadlitz – Vollsperrung wegen Bauarbeiten ab 23. März

News-Welt-RLP-24 - Verkehshinweise - Aktuell -Niedersachsen, B 216 – Auf der Bundesstraße 216 zwischen Oldendorf (Göhrde) und Nadlitz (Landkreis Lüneburg) ist ab dem 23. März mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten an der Fahrbahn. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit.

Der schlechte Fahrbahnzustand macht es erforderlich, dass die vorhandene Asphaltbefestigung abgefräst und durch eine neue Asphaltbefestigung ersetzt werden muss.

Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt. Der Verkehr von Lüneburg nach Dannenberg wird über die Landesstraße 232 von Dahlenburg nach Neu Darchau, weiter über die Landesstraße 231 nach Hitzacker und die Landesstraße 255/ Metzingen nach Dannenberg umgeleitet.

Der Verkehr von Dannenberg nach Lüneburg wird in der Gegenrichtung über die gleiche Strecke umgeleitet.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 24. April andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Die Baukosten belaufen sich auf rund 680.000 Euro.

***

Text: Dirk Möller
Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lüneburg
Geschäftsbereichsleiter
Am Alten Eisenwerk 2 D
21339 Lüneburg

 

Kommentare sind geschlossen.