Otterberg /Kreis Kaiserslautern – Unfall auf der Landesstraße 387: Beteiligte mit Gemeinsamkeiten

RLP-24 - Otterberg - Aktuell -Otterberg (RLP) – Einen Unfall mit drei Beteiligten, die mehrere Gemeinsamkeiten haben, hat die Polizei am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße 387 zwischen Otterberg und Otterbach aufgenommen.

Kurz nach 16 Uhr waren die späteren Unfallbeteiligten – zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren und eine 18-jährige Frau – mit ihren Fahrzeugen in Richtung Otterbach unterwegs, als zunächst die junge Fahrerin und der folgende 19-Jährige wegen eines Linksabbiegers verkehrsbedingt anhalten musste.

Dies erkannte der 18-Jährige im letzten Fahrzeug zu spät und fuhr auf den Vorausfahrenden auf. Durch die Wucht des Anstoßes wurde dieser auf den Wagen der jungen Frau geschoben. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 10.000 Euro – Menschen kamen zum Glück nicht zu Schaden.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass sich die aus dem Kreisgebiet stammenden jungen Leute kennen und gemeinsam zur Schule gehen sowie zudem die gleichen Fahrzeuge fahren – jeweils einen Opel Astra des gleichen Typs.

***
Text: Polizei Kaiserslautern

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de